POL-HSK: Verkehrsunfall mit holländischen Kradfahrer

Schmallenberg (ots) – Ein 30jähriger holländischer Kradfahrer befuhr mit seinem Kraftrad Honda am Samstag, 07.05.2016, gegen 12:15 Uhr, die K 17 aus Fahrtrichtung Oberkirchen kommend in Richtung Grafschaft. Ein 70jähriger Pkw-Fahrer aus Schmallenberg befuhr die K 17 in Gegenrichtung. In einer langgezogenen Rechtkurve geriet der Kradfahrer auf die Gegenfahrspur und prallte seitlich gegen den entgegenkommenden Pkw. Dadurch geriet der Kradfahrer ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und stürzte auf der dort aufsteigenden Böschung. Der Kradfahrer verletzte sich dabei schwer. Bis zum Eintreffen des Notarztes wurde der verunfallte Kradfahrer durch einen Verkehrsteilnehmer erstversorgt. Anschließend wurde er in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (G.Me.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 15.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung