POL-HSK: Verkehrsunfall mit Personenschaden Fahren ohne Fahrerlaubnis

Brilon (ots) – Am Samstagabend, 07.05.2016, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 27jähriger Pkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis mit weiteren vier Insassen einige Straßen im Stadtgebiet Brilon. Im Verlauf der Fahrt wurde Alkohol konsumiert. Obwohl ein Mitfahrer den Fahrzeugführer zum Anhalten aufforderte, um aussteigen zu können, setzte dieser die Fahrt unvermittelt fort. An der Einmündung B480 in Fahrtrichtung Wülfte verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Grünstreifen. Nachdem ein vorbeikommender Traktorfahrer den Pkw aus den Graben gezogen hatte, setzte dieser seine Fahrt in Richtung Wülfte weiter fort. Der Mitfahrer, der zuvor aussteigen wollte, schilderte den Sachverhalt der Polizei und zeigte seine erlittenen Verletzungen durch den Unfall auf.(G.Me)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 22.07.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps