POL-HSK: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person im Kreisverkehr

Brilon (ots) – Am Sonntagmittag beabsichtigte eine 45-jährige Autofahrerin in den Kreisverkehr am Ostring einzufahren. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie hierbei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr geradeaus über die Verkehrsinsel. Hierbei wurden zwei Verkehrsschilder aus der Verankerung gerissen und bis zum Stillstand des Pkw mitgeschleift. Der PKW wurde stark beschädigt. Die Unfallverursacherin musste schwerverletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 26.07.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps