POL-HSK: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Mountainbiker

Winterberg (ots) – Montagmittag befuhr eine Gruppe von vier niederländischen Mountainbiker den Hillebrandweg in Silbach. Im Einmündungsbereich mit der Burgstraße übersah zunächst der dritte Biker einen vorfahrtberechtigten 30-jähriger PKW-Fahrer aus Winterberg, welcher in den Hillebrandweg einbiegen wollte. Der 23-jährige Niederländer prallte frontal gegen den Pkw und stürzte anschließend zu Boden. Der letzte Mountainbiker der Gruppe befand sich unmittelbar hinter seinem Landsmann, konnte dem nun führerlosen Fahrrad seines Vorausmannes nicht mehr ausweichen und kam hierdurch ebenfalls zu Fall. Die beiden Niederländer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung