POL-HSK: Verkehrsunfallflucht mit einer leicht verletzten Person

Arnsberg (ots) – Bereits am vergangen Freitag, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich auf dem Gänsepfad in Herdringen eine Verkehrsunfallflucht mit einer leichtverletzten Fußgängerin. Die 55-jährige Frau ging mit einem weiteren Fußgänger über den Gänsepfad in Richtung Floxenstraße. In Höhe eines dort ansässigen Friseurgeschäftes befuhr ein PKW die Straße, ebenfalls in Richtung Floxenstraße. Hierbei streifte er bei der Vorbeifahrt die Fußgängerin. Ohne anzuhalten und nach dem Bekunden der Frau zu fragen fuhr der PKW weiter. Bei dem flüchtenden Pkw soll es sich um einen schwarzen Mazda MX 5 Cabrio, älteres Modell, handeln. Der Pkw hatte ein Stoffdach, das geschlossen war. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Freitag, 23.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps