POL-HSK: Verwirrte Person

Schmallenberg (ots) – Für kurze Unruhe sorgte am Montagabend ein 35-jähriger Mann aus Algerien in einem Markendiscounter an der Straße „Am Bahnhof“. Er bat einen Mitarbeiter darum, die Polizei zu rufen, „sonst viele Menschen tot“. Der Mitarbeiter rief natürlich umgehend die Polizei, die den Mann auch noch vor dem Supermarkt antraf. Wie sich schnell herausstellte, war der Mann offensichtlich geistig verwirrt und auch alkoholisiert. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein konkrete Gefahr ging zu keiner Zeit von ihm aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Mittwoch, 20.09.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung