POL-MK: Automaten aufgebrochen // Einbruch in Kindergarten

Iserlohn (ots) – Im Tatzeitraum vom 10.10.2017, 19:00 Uhr, bis 11.10.2017, 08:00 Uhr, hebelten ein oder mehrere unbekannte Täter vier Automaten einer Firma an der Baarstraße auf. Sie entwendeten einen geringen Bargeldbetrag, hinterließen jedoch einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Anschließend verließen sie das Gelände unbemerkt.

Im Tatzeitraum vom 10.10.2017, 10:00 Uhr, bis 11.10.2017, 09:40 Uhr, gelangten unbekannte Täter in die Räume eines Kindergartens im Ortsteil Wermingsen. Sie beschädigten eine Scheibe und durchsuchten diverse Räume. Anschließend flüchteten sie unbemerkt. Genaue Angaben zum Diebesgut liegen der Polizei nicht vor. Die Täter hinterließen jedoch einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an, sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung