POL-MK: Beklaute Seniorin: Täter ermittelt

Iserlohn (ots) – Ausgangsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3750261

Am 2. Oktober meldete sich ein 17-jähriger Iserlohner auf der Wache Iserlohn und gab an, für die Tat verantwortlich zu sein. Zugleich machte er Angaben zur Identität des zweiten Täters. Hierbei handelt es sich um einen 18-jährigen Iserlohner. Beide wurden zwischenzeitlich vernommen und sind geständig. Die Geldbörse blieb indes verschwunden. Die beiden Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls, welcher mit Geldstrafe oder bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe geahndet werden kann.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung