POL-MK: Einbrecher unterwegs

Lüdenscheid (ots) – Lüdenscheid

Einbrecher in Büroraum einer Metzgerei Volmestraße Am gestrigen Sonntag, 08.05.2016, im Verlauf des Tages, gelangten unbekannte Täter auf bisher unbekannte Art und Weise in einen Büroraum der Metzgerei. Dort entwendeten sie einen Tresor und flüchteten bislang unerkannt. Es entstand Sachschaden.

Breitfeld Einbrecher brechen zwei Wohnungen in Mehrfamilienhaus auf Am Samstag, 07.05.2016, in der Zeit von 15:00 Uhr – 19:45 Uhr, brachen unbekannte Einbrecher zwei Wohnungen in einem dortigen Mehrfamilienhaus auf. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. In einem Fall zogen sie augenscheinlich ohne Beute von dannen, während im zweiten Fall Schmuck und Bargeld entwendet wurde. Es entstand Sachschaden.

Angelnweg Hier nutzten die Einbrecher die Nacht vom Freitag zum Samstag aus, um ein auf Kipp stehendes Fenster zu öffnen und in eine Wohnung im Souterrain zu gelangen. Hier nahmen die Einbrecher zwei Mobiltelefone, ein Tablett sowie ein Laptop mit.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 19.08.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps