POL-MK: Einbrüche in Schule und Kindergarten

Meinerzhagen (ots) – Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen kam es zu zwei Einbrüchen auf Meinerzhagener Stadtgebiet. Der erste Fall ereignete sich an der Straße „Zum Eickenhahn“. Hier öffneten unbekannte Täter das Fenster eines Kindergartens und drangen ein. Dabei richteten sie etwa 300 Euro Sachschaden an. Ob sie Beute machten stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Im zweiten Fall zerstörten der oder die Täter das Fenster einer Grundschule an der Kohlbergstraße. Im Inneren der Schule warfen die Einbrecher einen Schrank um und verteilten den Inhalt auf dem Boden. Insgesamt richteten sie mehrere hundert Euro Sachschaden an. Auch hier machten sie scheinbar keine Beute.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 24.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung