POL-MK: Gutmütigkeit ausgenutzt und bestohlen

Plettenberg (ots) – Trickdiebe bei Senior erfolgreich

Am Montag, 19.06.2017, in der Zeit von 09:30 Uhr – 09:45 Uhr, wurde ein 84 jähriger Geschädigter an der Grünestraße von einem Mann um etwas Kleingeld angebettelt. Da der Senior hilfsbereit war, händigte der dem Mann etwas Kleingeld aus. Kurze Zeit später stellte er fest, dass der verschwundene Trickdieb ihm sein Scheingeld gestohlen hatte.

Täterbeschreibung: männlich, sprach mit einem ausländischen Dialekt, dunkle Hautfarbe, schwarze Haare und einen runden Kopf, keine Brille, korpulent und etwa ca. 170 cm groß

Sachdienliche Hinweise zu dem Trickdieb und/oder Zeugen zum Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei in Plettenberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung