POL-MK: Mutmaßlicher 15-jähriger PKW-Dieb festgenommen

Iserlohn (ots) –

Ein Zeuge meldete der Polizei heute, gegen 2 Uhr, verdächtige Personen, die sich an der Wallstraße an einem Opel Corsa zu schaffen machten. Als Polizeibeamte eintrafen, bemerkten sie in unmittelbarer Tatortnähe einen jungen Mann. Beim Anblick des Streifenwagens flüchtete der 15-jährige Wuppertaler zu Fuß in Richtung Kurze Straße. Es gelang ihn aufzuholen und festzunehmen. Beim mutmaßlichen Mittäter soll es sich um einen 14-jährigen Iserlohner handeln. Dieser ist weiterhin flüchtig. Am PKW entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Die Heckscheibe wurde eingeschlagen. Die Abdeckung am Zündschloss wurde herausgerissen. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Diebstahls von Kraftwagen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.04.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung