POL-MK: Nachmittags um 16:00 Uhr in Lendringsen…

Menden (ots) – Nachmittags um 16:00 Uhr in Lendringsen…

Ein 32 jähriger Lendringser befuhr am gestrigen Donnerstag gegen 16:00 Uhr mit seinem Kleinkraftrad den Bieberberg und musste verkehrsbedingt anhalten. Einem Pkw Fahrer missfiel augenscheinlich die Fahrweise den Kradfahrers. Dieser hielt an, lief auf den Lendringser zu, beleidigte diesen schlug und trat auf diesen ein.

Glücklicherweise hatte der Geschädigte zumindest sein Fahrzeug noch abgestellt.

Nach dem Angriff, der nur durch einen Beifahrer des Täters abgebrochen wurde, setzte sich der Schläger in sein Fahrzeug und fuhr von dannen.

Der Kradfahrer wurde bei dem Angriff verletzt.

Bei dem Täterfahrzeug soll es sich um einen blauen Opel Astra handeln.

Personenbeschreibung:

Täter:

– 180cm – blond – deutsch – stämmig – blaues T-Shirt – kurze Hose (Farbe unbekannt) – Sportschuhe

Zeuge im Fahrzeug:

– 170cm – schwarze Haare – Vollbart

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder 9099-7128) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 24.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DienstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung