POL-MK: Pkw Aufbrecher unterwegs

Iserlohn (ots) – Drei Pkw Aufbrüche angezeigt

Sundernallee An einem schwarzen Polo wurde die Beifahrertür aufgehebelt und eine im Fahrzeug liegende Handtasche entwendet. Es entstand Sachschaden im hohen dreistelligen Eurobereich. (Tatzeitraum: gestern, 10.10.2017, 07:30 Uhr – 11:00 Uhr)

Elisabethstraße/Annastraße Ebenfalls gestern, in der Zeit von 08:00 Uhr-09:30 Uhr, knackten Unbekannte einen grauen Renault und entnahmen diverse Sachen wie eine vorgefundene Tasche und einen Kaffeebescher. Auch hier entstand Sachschaden.

Seeuferstraße In der heutigen Nacht, 11.10.2017, 03:45 Uhr – 04:45 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines schwarzen Citroen ein und nahmen im Fahrzeug befindliche persönliche Gegenstände und eine Tasche an sich. Auch hier hinterließen sie erheblichen Sachschaden.

In den drei angezeigten Pkw Aufbrüchen bittet die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung