POL-MK: Pkw Aufbruch beobachtet

Hemer (ots) – Hemer Pkw Einbrecher Zeuge beobachtet Pkw Aufbruch Am gestrigen Abend, gegen 21:47 Uhr, beobachtete ein Zeuge drei junge Männer, wie sie einen Pkw auf dem Parkplatz An der Steinert knackten. Die alarmierte Polizei konnte in Tatortnähe zwei Tatverdächtige feststellen. Die 18 und 21 Jahre alten Hemeraner stehen in Verdacht, in einen dort abgestellten Ford Focus eingebrochen zu sein. Da der Halter nicht erreicht werden konnte, musste das beschädigte Fahrzeug sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. Ebenfalls am gestrigen Abend, in der Zeit von 21:20 Uhr – 22: 15 Uhr, wurde ein grüner Volvo an der Gustav-Reinhard-Straße geknackt. Bei einem Nissan Quashqai, welcher an der Parkstraße stand, wurde bis zum gestrigen Morgen 08:35 Uhr, die Scheibe eingeschlagen und vier ISO Flaschen entwendet. Sachdienliche Hinweise zu den Pkw Aufbrüchen nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 27.05.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps