POL-MK: Pkw prallt gegen Lkw

Lüdenscheid (ots) – Am heutigen Morgen, gegen 05:20 Uhr, kam es auf der L 692 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Der Lkw bog vom Römerweg nach links auf die L692, in Fahrtrichtung BAB A 45 ab. Ein auf der L 692 aus Richtung BAB A 45 kommender Pkw übersah den Abbiegevorgang des LKW und kollidierte frontal mit dem Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw, der mit vier Personen besetzt war, nach rechts auf die Verkehrsinsel des Römerweges geschleudert. Hierbei wurden die vier Insassen schwer verletzt. Eine eingeklemmte Person musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden, der Rettungshubschrauber musste eine Person in eine Spezialklinik ausfliegen. Die Sperrung der L 692 dauert an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Schreibe einen Kommentar

Samstag, 25.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung