POL-MK: Raub auf Café

Lüdenscheid (ots) – Zwei männliche Täter betraten heute Morgen, gegen 4.40 Uhr, ein Café an der Kluser Straße. Unter Vorhalt von Schusswaffen forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Weiterhin brachen sie drei Automaten auf und entnahmen hieraus das Geld. Mit ihrer Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Fahndungsmaßnahmen der hinzugerufenen Polizeibeamten verliefen bisher erfolglos.

Täterbeschreibung:

Erster Täter: männlich, 180-190 cm, schlank, schwarze Jogginghose, Brille, graue Handschuhe, schwarze Turnschuhe.

Zweiter Täter: männlich, etwa 170 cm, schlank, schwarze Bekleidung, schwarze Kapuze.

Wer hat die Tat oder die Täter gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 25.05.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung