POL-MK: Raub auf Tankstelle: Belohnung ausgelobt

Lüdenscheid (ots) – Ausgangsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3901197

Die „JET Tankstellen Deutschland GmbH“ hat eine Belohnung für den oben verlinkten Sachverhalt ausgelobt. Das Schreiben – aus dem im Folgenden zitiert wird – liegt der Polizei vor:

„Wir verpflichten uns hiermit, demjenigen eine Belohnung in Höhe von 1.000,- Euro zu zahlen, der Hinweise gibt, die zur Ergreifung der/des Täter/-s im betroffenen Ermittlungsverfahren führen. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger, zu deren Beufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Ausgeschlossen ist die Belohnung auch für eventuelle Tatbeteiligte. Die Belohnung wird erst nach Ergreifung des Täters und nach der Anklageerhebung durch die zuständige Staatsanwaltschaft fällig. Eine Verteilung der Belohnung gemäß § 660 BGB wird entsprechend einer eventuellen Entscheidung der Polizei-/Justizbehörden erfolgen. Auf den Widerruf der Auslobung verzichten wir.“

Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass neben Bargeld auch Zigaretten im Wert von 5.500 Euro geraubt wurden. Die Zigarettenstangen steckte der Täter in blaue Müllbeutel und flüchtete zu Fuß von der Tankstelle nach links in Richtung Bräuckenkreuz.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5216 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 21.10.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
5°C
Wind: 4 km/h SSW
Sonnenaufgang: 8:03 am
Sonnenuntergang: 6:23 pm
Mehr...
 

Windrichtung