POL-MK: Reichlich Arbeit für die Polizei

Iserlohn (ots) – Iserlohn Unbekannte nutzten die Krankenhausabwesenheit (letzten vier Wochen)des Geschädigten aus, um in eine Wohnung an der Danziger Straße einzubrechen. Hier nahmen sie: – 3 Schränke (Hängeschrank) – 1 Deckenlampe – 1 Stehlampe – 1 Bohrmaschine Bosch mit. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Das letzte Wochenende nutzten die Einbrecher, um in die Kindertagesstätte an der Lichten Kammer einzubrechen. Sie entwendeten ein Laptop und hinterließen Sachschaden.

Pkw geklaut Unbekannte Diebe stahlen von einem Schotterparkplatz eines Autohauses am Schapker Weg den nicht zugelassenen weißen Toyota Auris. Der Diebstahl des Fahrzeugs erfolgte in den letzten 14 Tagen.

Polizei stellt Pkw Aufbrecher auf frischer Tat Am heutigen Dienstag, 10.05.2016, gegen 011:25 Uhr, wurde durch Zeugen ein Täter beim Ausräumen eine abgestellten Pkw an der Bleichstraße beobachtet. Die Zeugen informierten die Polizei, die den flüchtenden Täter kurze Zeit mit der Beute aus dem Fahrzeug stellte. Der 22 jährige Tatverdächtige Iserlohner wurde vorläufig festgenommen und der Polizeiwache Iserlohn zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Diebe bauen hochwerte Fahrzeugteile ab Am Wochenende (07.05. – 09.05.) bauten unbekannte Diebe von einem an einem Autohaus an der Seeuferstraße abgestellten Daimler Benz ML diverse Fahrzeugteile ab. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung