POL-MK: Smartphone und eine Sitzbank gestohlen

Lüdenscheid (ots) – Ein 24-jähriger Lüdenscheider war gestern, gegen 23.30 Uhr, an der Jockuschstraße unterwegs. Auf Höhe der Sparkassenfiliale näherten sich ihm von hinten zwei unbekannte Täter. Sie entnahmen ihm das Smartphone, welches er in der Hand hielt, und flüchteten in Richtung Turmstraße. Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Täter waren männlich, 15-18 Jahre alt, von sehr schlanker Statur, bekleidet mit Jogginganzügen. Sie sprachen akzentfreies Deutsch.

Am Kirchplatz entwendeten Unbekannte kürzlich eine braun schwarze Kunststoffbank, die vor dem Haus einer Anwohnerin stand. Am Mittwochabend war die reich mit Blumen dekorierte Bank noch da. Am Donnerstagabend war sie jedoch verschwunden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 23.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps