POL-MK: Von Unbekanntem attackiert

Iserlohn (ots) – Zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 35-jährigen Mendeners kam es am 11.10.2017, gegen 19:00 Uhr. Der Geschädigte ist Mitarbeiter eines Geschäftes am Theodor-Heuss-Ring. Zur Tatzeit betrat ein unbekannter Täter die Filiale und sprühte dem Mann unvermittelt eine unbekannte Flüssigkeit (möglicherweise Pfefferspray) ins Gesicht. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen und musste im örtlichen Krankenhaus behandelt werden.

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung