POL-SO: Anröchte – Drogenfund

Anröchte (ots) –

Am Dienstag durchsuchten Ermittler der Kriminalpolizei eine Wohnung in Anröchte. Die 41-jährige Wohnungsinhaberin war durch Ermittlungen in den Fokus der Beamten gerückt. Auch wenn die Frau nicht bei der Durchsuchung angetroffen wurde, so war das Ergebnis der Aktion für die Beamten positiv. Sie stellten 400 Tabletten die Betäubungsmittel enthalten sicher. Außerdem wurde ein halbes Kilogramm Amphetamine gefunden. Diese wurde augenscheinlich in der Wohnung hergestellt und für den Verkauf vorbereitet. Die Ermittlungen gegen die Frau werden fortgesetzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 26.05.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps