POL-SO: Lippetal-Lippborg – Abgelenkt

Lippetal (ots) – Am Dienstag kam es um 21:55 Uhr an der Einmündung Mühlenweg/Dolberger Straße (B475) zu einem Unfall. Ein 31-jähriger Mann aus Hamm war mit seinem VW Golf auf der B475 (Mühlenweg) unterwegs. An der Kreuzung stoppte er, weil dort gerade ein Schwertransport aus Richtung Lippborg kommend nach rechts in den Mühlenweg einbog. Eine 48-jährige Frau aus Lippstadt war ebenfalls auf dem Mühlenweg unterwegs. Sie wollte nach rechts auf die Dolberger Straße abbiegen. Dabei war sie durch den Schwertransport so abgelenkt, dass sie den wartenden Golf übersah und auf das Heck prallte. Beide Fahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 5000,- EUR geschätzt. Die Polizei war sofort vor Ort, da sie den Schwertransport begleitete. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung