POL-SO: Lippstadt-Lipperode – Brand einer leerstehenden Diskothek

Lippstadt (ots) – Erstmeldung

Am Samstagmorgen, gegen 04:30 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer eine Rauchentwicklung bzw. einen Feuerschein in Lippstadt-Lipperode. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass die Rauchentwicklung von einer leerstehenden Gewerbehalle in Ortsrandlage von Lipperode ausging. Beim Eintreffen der Rettungskräfte brannte das Gebäude einer ehemaligen Diskothek in voller Ausdehnung. Die Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen. Der Feuerwehr gelang es, die Ausbreitung des Feuers auf den angrenzenden Wald zu verhindern. Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an. Die Feuerwehr ist mit ca. 70 Einsatzkräften vor Ort. (ji)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 27.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps