POL-SO: Lippstadt – Serie von Autoaufbrüchen

Lippstadt (ots) –

In der Nacht zum heutigen Donnerstag wurden im Innenstadtbereich mindestens elf Autos aufgebrochen. Die Fahrzeuge waren zum größten Teil im Bereich um das katholische Krankenhaus abgestellt. Die unbekannten Täter schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein um ins Innere zu gelangen. Hier wurden oftmals nur Kleinigkeiten oder auch gar nichts entwendet. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 6000,- EUR geschätzt. Der Wert der Beute ist eher im dreistelligen Bereich. Bisher ist noch nicht klar, ob es noch mehr Taten gegeben hat. Weitere Geschädigte sollten in jedem Fall Anzeige erstatten. Die Polizei bittet dringend Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder den Taten geben können, sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 23.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MontagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung