POL-SO: Lippstadt – Wohnungseinbruch

Lippstadt (ots) – Offenbar durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten unbekannte Diebe in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Sonnenau. Die Bewohner hatten die Wohnung am Mittwoch gegen 18:50 Uhr verlassen. Bei ihrer Rückkehr stellten sie den Einbruch fest, bei dem die Diebe Bargeld erbeuteten. Nicht nur anlässlich der laufenden Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ warnt die Polizei davor beim Verlassen der Wohnung Türen oder Fenster auf Kipp stehen zu lassen. Nach Möglichkeit sollten die vorhandenen Sicherungen genutzt werden. Außerdem sollten Lichtquellen bei Abwesenheit eingeschaltet bleiben. Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es auf der Internetseite soest.polizei.nrw . Im aktuellen Fall sucht die Kriminalpolizei in Lippstadt Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 19.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung