POL-SO: Möhnesee-Günne – Verkehrszeichen umgefahren

Möhnesee (ots) – Am Sonntagnachmittag gegen 13:40 Uhr fuhr ein 54-jähriger Autofahrer vom Möhnesee auf der regennassen Soester Straße in Richtung Norden. Als er nach rechts in die Südstraße einbog verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Rutschen und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fahrer offenbar alkoholisiert mit seinem PKW unterwegs war. Eine Blutprobe wurde genommen und eine entsprechende Anzeige gefertigt. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung