POL-SO: Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Soest vom Wochenende

Soest (ots) – Erwitte-Stirpe – Verkehrsunfall mit Personenschaden Am Freitag, 14.07.17 gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 24jähriger aus Erwitte mit seinem BMW die Kliever Straße in Fahrtrichtung Stirpe. Nach eigenen Angaben des Fahrers, brach sein Heck aus, nachdem er mit seinem BMW stark beschleunigt hatte. Er kam mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen, konnte nicht mehr reagieren und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Feld. Glücklicherweise wurde er dabei nur leicht verletzt.(ma)

Lippstadt – Verkehrsunfall mit Personenschaden Am Freitagnachmittag ereignete sich gegen 18:20 Uhr auf der Wiedenbrücker Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28-jähriger Radfahrer aus Rietberg verletzt wurde. Eine 45-jährige Lippstädterin war mit ihrem Kia unterwegs in Richtung Bad Waldliesborn und befand sich hinter mehreren, vorausfahrenden Fahrzeugen. Als diese abbbremsten, musste auch sie stark verzögen, geriet auf regennasser Straße ins Rutschen und wich zur Vermeidung eines Auffahrunfalls auf den angrenzenden Radweg aus. Hier kollidierte die Frau seitlich mit einem Radfahrer, der seinerseits nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnten. Zum Stillstand kam der Pkw letztlich erheblich beschädigt vor einem Baum. Der Radler erlitt durch den Zusammenstoß und den Sturz auf die Fahrbahn Prellungen und Schürfwunden, die einen Transport ins Krankenhaus erforderlich machten. (sn)

Geseke – brennender Kleidercontainer In der Nacht zu Sonntag, gegen 00:15 Uhr steckten Unbekannte einen Kleidercontainer in der Lüdischen Straße in Brand. Der Container brannte komplett aus und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Geseke oder Lippstadt unter 02941-91000 entgegen.(ma)

Möhnesee-Körbecke – Einbruch in Schule In der Zeit von Freitag, 14.07.17, 17 Uhr bis Samstag, 15.07.17, 09 Uhr brachen Unbekannte eine Gartenlaube der Grundschule Körbecke auf und entwendeten dort eine Vielzahl von Spielzeugen. Die Spielzeuge wurden teilweise zerstört und im näheren Umfeld der Möhneschule abgelegt. Hinweise nimmt die Polizei in Soest unter 02921-91000 entgegen.(ma)

Möhnesee-Wippringsen – Einbruch im Einfamilienhaus Unbekannte Täter hebelten am Freitag, 14.07.17 zwischen 14:30 Uhr und 19:30 Uhr im Bereich Milchweg eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus der Geschädigten. Dort wurden sämtliche Räume durchwühlt und einiges entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Soest unter 02921-91000 entgegen.(ma)

Bad Sassendorf – Gas und Bremse verwechselt Am Freitag, 14.07.17 gegen 15:35 Uhr wollte eine 87jährige Bad Sassendorferin im Bereich Schützenstraße mit ihrem VW Polo in eine Parkbucht einparken. Dabei verwechselte sie offenbar die Bremse mit dem Gaspedal, fuhr über den Parkplatz hinaus durch eine Hecke und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde sie leicht verletzt.(ma)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 22.09.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung