POL-SO: Soest – Aufmerksamer Sicherheitsdienst

Soest (ots) – Am Donnerstagmorgen gegen 03:00 Uhr versuchte ein 32-jähriger Mann aus Unna in der Rathausstraße ein verschlossenes Rad zu entwenden. Er hatte das Fahrrad bereits aus dem Ständer genommen und machte sich daran zu schaffen. Bei Ansprache durch den aufmerksamen Sicherheitsdienst ließ er das Rad fallen. Er befand sich in Begleitung einer 27-jährigen Soesterin, die mit einer Taschenlampe in einen Weihnachtsstand leuchtete. Der Sicherheitsdienst informierte die Polizei. Die Beamten stellten die Personalien fest und sprachen einen Platzverweis aus. Gegen den 32-Jährigen wurde außerdem eine Anzeige wegen versuchten Fahrraddiebstahls gefertigt. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung