POL-SO: Soest – Betrunken am Vormittag

Soest (ots) – Am Dienstag, gegen 09:10 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Dortmund mit seinem Pkw die Niederbergheimer Straße. Polizeibeamte stellten bei einer Verkehrskontrolle deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Vortest ergab einen Wert von etwa 1,6 Promille. Neben der Entnahme einer Blutprobe wurde unmittelbar der Führerschein des 44-Jährigen beschlagnahmt. Für annähernd den Rest des Jahres dürfte der Dortmunder nun auf das Führen von Kraftfahrzeugen verzichten müssen. Strafrechtlich muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (we)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 13.12.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Überwiegend klar
0°C
Wind: 11 km/h ONO
Sonnenaufgang: 8:26 am
Sonnenuntergang: 4:20 pm
Mehr...
 

Windrichtung