POL-SO: Soest – Erste Hinweise nach Serie von Wohnungseinbrüchen

Soest (ots) – Am vergangenen Wochenende kam es im Stadtgebiet zu einer Serie von Wohnungseinbrüchen. Insgesamt wurden an den fünf Kirmestagen elf Wohnungseinbrüche angezeigt. In allen Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen und umfangreiche Spurensuche und Sicherung durchgeführt. Zeugen und Geschädigte wurden befragt. Aus diesen Befragungen und Hinweisen ergab sich der Verdacht gegen einen noch unbekannten, dunklen PKW mit LER Kennzeichen (Landkreis Leer). Diesem schloss sich eine Buchstaben und Zahlenkombination an. Die letzte Ziffer dieser Kombination war die Zahl „9“. Die Ermittlungskommission „Muräne“ der Kreispolizeibehörde Soest sucht jetzt Zeugen, denen dieses Fahrzeug sowie die Nutzer aufgefallen sind, und die Hinweise auf den Fahrzeugtyp oder das Kennzeichen geben können. Telefon: 02921-91004916. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 23.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung