POL-SO: Soest – Fahrübungen

Soest (ots) – Am Sonntag, um 01:15 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife auf dem Parkplatz des City-Centers ein langsam fahrendes Fahrzeug. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige Fahrer aus Bielefeld keine Fahrerlaubnis besitzt. Er wäre gerade mit Fahrübungen beschäftigt. Das Auto gehörte dem Vater der 19-jährigen Beifahrerin aus Warstein. Die Polizisten schrieben eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerschein und eine gegen die junge Frau wegen des Zulassens einer Fahrt ohne Führerschein. Ein Besuch eines Verkehrsübungsplatzes wäre definitiv besser und billiger gewesen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 17.08.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps