POL-SO: Soest – Fensterscheiben eingeworfen

Soest (ots) – Am vergangenen Wochenende wurden an der Pauli-Hauptschule zwei große Fensterscheiben beschädigt. Unbekannte Täter hatten im Bereich der Mensa mit Steinen auf die Fenster geworfen. Außerdem wurde ein 30 x30 Zentimeter großes Loch in die Fassade gemacht. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 3000,- EUR geschätzt. Im gesamten Bereich wurden Verunreinigungen und geleerte Schnapsflaschen vorgefunden. Zeugen, die Hinweis zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 15.12.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
XXL Samstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Überwiegend klar
-1°C
Wind: 11 km/h SO
Sonnenaufgang: 8:28 am
Sonnenuntergang: 4:20 pm
Mehr...
 

Windrichtung