POL-SO: Soest – Fußgänger umgefahren

Soest (ots) – Ein 57-jähriger Soester übersah am Dienstag gegen 15:30 Uhr auf dem Herzog-Adolf-Weg einen 75-jährigen Fußgänger, der in Höhe eines Verbrauchermarktes den Fußgängerüberweg querte. Der 75-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst, kurzzeitig auf die Motorhaube aufgeladen, und stürzte dann auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 23.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung