POL-SO: Soest – Körperverletzung

Soest (ots) – Am Montag kam es um 12:45 Uhr auf dem Parkplatz des Börde Berufskollegs zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 17-Jähriger aus Welver geriet mit einem 18-Jährigen aus Soest aneinander. Der 17-Jährige streckte den ein Jahr älteren mit mehreren Faustschlägen zu Boden. Danach schlug und trat er solange nach dem bewusstlos Opfer, bis zwei Zeugen ihn davon abhielten. Die eintreffenden Polizisten nahmen den Jugendlichen vorläufig fest. Das Opfer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 16.07.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
PopFit
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung