POL-SO: Soest – Radler auf falscher Seite unterwegs

Soest (ots) – Am Donnerstag kam es um 17:15 Uhr an der Werler Straße zu einem Unfall. Ein 39-jähriger Autofahrer aus Soest wollte mit seinem Seat den Parkplatz eines Schnellrestaurants verlassen. Dabei übersah er einen 16-jährigen Radler. Dieser fuhr auf dem „falschen“ Radweg (links) in Richtung Innenstadt. Durch die Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Fahrrad und Auto entstand leichter Sachschaden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung