POL-SO: Warstein-Allagen – Dieseldieb festgenommen

Warstein (ots) – Am Sonntagabend wurde die Polizei um 22:00 Uhr zu einem Parkstreifen an der Möhnestraße gerufen. Hier wollte ein Lkw-Fahrer seinem dort abgestellten Lastwagen abholen. Bei seiner Ankunft konnte er an seinem Fahrzeug mehrere Kanister feststellen. Kurz darauf bemerkte er zwei Personen die zu Fuß flüchteten. Der Tank am Fahrzeug war aufgebrochen und ein Teil des Inhalts bereits abgepumpt. Daraufhin rief er die Polizei. Bei der Anzeigenaufnahme konnte ein weiterer Zeuge einen Mercedes ML beschreiben der zuvor auch an dem Parkplatz gesehen wurde. Kurz darauf fuhr dieser Mercedes auf der Möhnestraße in Richtung Allagen langsam an dem Parkplatz vorbei. Die eingesetzten Beamten konnten das Fahrzeug kurz darauf stoppen. In dem Fahrzeug befanden sich ein 34-jähriger Mann aus Weißrussland sowie eine 29-jährige Frau aus Lippstadt. In dem Mercedes war deutlich Dieselgeruch wahrzunehmen. Die Beamten nahmen den 34-Jährigen vorläufig fest. Er wird heute erkennungsdienstlich behandelt und vernommen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Freitag, 20.04.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung