POL-SO: Warstein-Allagen – Ungebremst vor Baum gefahren

Warstein (ots) – Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag gegen 15:15 Uhr ein 58-jähriger Mann aus Warstein. Er war mit seinem PKW auf der Udenstraße in Richtung Westendorf unterwegs. In Höhe des Ascheweges war er aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen und frontal mit einem Baum kollidiert. Der 58-Jährige konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Befragung zum Unfallhergang konnte daher noch nicht erfolgen. Der Sachschaden wurde auf etwa 20000 Euro beziffert. Die Polizei in Warstein sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachteten. Telefon: 02902-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 24.09.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Sauerlandwetter

Unser Wetter im Sauerland
 

Klare Nacht
8°C
Wind: 7 km/h NW
Sonnenaufgang: 7:18 am
Sonnenuntergang: 7:23 pm
Mehr...
 

Windrichtung