POL-SO: Werl – Einbrüche auf der Neheimer Straße

Werl (ots) – In der Nacht zu Montag kam es auf der Neheimer Straße zu zwei Einbrüchen. Im Zeitraum zwischen Sonntag, 21:30 Uhr, und Montag, 16:00 Uhr, hebelten die oder der Täter ein Holzlagerhaus an der Alten Mühle auf. Nach ersten Feststellungen wurde dort nichts entwendet. Ebenfalls in der Nacht zu Montag kam es dann zu einem weiteren Einbruch in einen Getränkemarkt. Hier hatten die Täter ein Fenstergitter und ein Fenster abmontiert und waren in die Aufenthaltsräume eingestiegen. Zur Beute konnten bisher keine konkreten Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die beiden Einbrüche in direktem Zusammenhang stehen, und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 17.07.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Feierabendclub Dienstag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung