POL-SO: Werl-Mawicke – Unfall unter Alkoholeinfluss

Werl (ots) – Am Donnerstag kam es gegen 19:50 Uhr an der Ostenfeldmark zu einem Unfall. Eine 53-jährige Autofahrerin aus Soest wollte mit ihrem Nissan auf die Straße Ostenfeldmark einfahren. Dabei übersah sie einen von links kommenden Ford. Es kam zur Kollision bei der Sachschaden von etwa 2500 Euro festgestellt wurde. Während der Unfallaufnahme fiel den Polizisten Alkoholgeruch im Atem des Ford-Fahrers auf. Bei einem Alkoholvortest wurde bei dem 60-jährigen Mann aus Werl ein Wert von 1,52 Promille festgestellt. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Sonntag, 19.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Antenne Lounge
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung