POL-SO: Werl – Radfahrerin übersehen

Werl (ots) – Am Mittwoch gegen 16:00 Uhr fuhr ein 77-jähriger Mann aus Werl mit seinem PKW auf der Hedwig-Dransfeld-Straße/Grafenstraße. Beim Linksabbiegen übersah er eine 28-jährige Frau aus Werl und missachtete deren Vorfahrtsrecht. Durch den Zusammensturz im Kreuzungsbereich wurde die Frau verletzt und mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 22.02.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung