POL-SO: Werl – Transporter ausgebrannt

Werl (ots) – Gegen 01:00 Uhr wurde am Freitagmorgen der Brand eines Transporters der Marke Peugeot auf dem Parkplatz neben einem Mehrfamilienhaus an der Soester Straße gemeldet. Das Fahrzeug war am Donnerstag geben 17:00 Uhr ordnungsgemäß abgestellt worden. Auf der Ladefläche befanden sich Arbeitsgeräte für Gartenarbeiten. Ein Löschzug der Werler Feuerwehr löschte das Fahrzeug, das anschließend durch ein Abschleppunternehmen sichergestellt wurde, um die Brandursache zu ermitteln. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Schreibe einen Kommentar

Samstag, 25.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung