POL-UN: Bergkamen – Verkehrsunfall zwischen Pkw Fahrerin und Motorradfahrer – Motorradfahrer wird leicht verletzt

Bergkamen (ots) – Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen ereignete sich am Freitag, dem 06.04.2018, gegen 13:45 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einer 32 jährigen Pkw Fahrerin aus Bergkamen und einem 58 jährigen Motorradfahrer ebenfalls aus Bergkamen. Der Motorradfahrer befuhr mit einer Honda Africa Twin die Bambergstraße in Fahrtrichtung Landwehrstraße. Höhe der Einmündung Im Breil beabsichtige die Bergkamenerin mit ihrem roten Peugeot 207 in die Bambergstraße einzufahren. Da die Pkw Fahrerin von einer Abbiegeabsicht des Motorradfahrers ausging fuhr sie langsam in die Bambergstraße ein, obwohl der Motorradfahrer seine Fahrt geradeaus fortsetzte. Der Bergkamener kam durch ein Ausweichmanöver zu Fall und verletzte sich durch den Sturz. Zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam es nicht. Er wurde vor Ort durch eine RTW Besatzung behandelt und vorsorglich ins Krankenhaus nach Kamen gebracht. Zum jetzigen Zeitpunkt wird von leichten Verletzungen ausgegangen. Am Motorrad entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Montag, 23.04.2018  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung