POL-UN: Bönen – Verkehrsunfall mit Personenschaden – Radfahrerin übersehen

Bönen (ots) – Am Samstagmittag (30.04.2016), gegen 13.10 Uhr, wollte ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Bochum den Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Oststraße nach rechts verlassen. Hierbei übersah er eine 62-jährige Radfahrerin aus Bönen, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Bahnhof fuhr. Infolge der Kollision kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich schwer. Sie wurde zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden ist insgesamt eher gering. Warum die Bönenerin mit ihrem Rad den Radweg offensichtlich in der falschen Richtung befuhr, müssen weitere polizeiliche Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Montag, 25.09.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung