POL-UN: Holzwickede – versuchter Raub – Geschädigte setzte sich zur Wehr

Holzwickede (ots) – Am Dienstagabend (14.11.2017) ging gegen 23.20 Uhr eine 55 jährige Frau aus Holzwickede auf der Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße. Plötzlich kam ein junger Mann und wollte ihr die Handtasche entreißen. Die Frau hielt die Tasche so fest, dass sie von dem Täter Straße gezogen wurde. Sie rief um Hilfe, ließ aber die Tasche weiterhin nicht los. Als Zeugen auf die Hilfeschreie aufmerksam wurden, flüchtete der Täter unerkannt.

Er wird wie folgt beschrieben: etwa 18 bis 21 Jahre alt, ungefähr 170 bis 175 cm groß, schlank. Bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose und einer weißen Wollmütze.

Wer kann weitere Angaben zum versuchten Raub oder dem beschriebenen Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 23.11.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung