POL-UN: Kamen – Brand im Wertstoffhof – Außenlager für Sperrmüll niedergebrannt

Kamen (ots) – Am Samstagabend (30.04.2016), gegen 19.10 Uhr, musste die Feuerwehr Kamen zu einem Brand an der Mühlhauser Straße ausrücken. Auf dem dortigen befriedeten Gelände der Mülldeponie war ein Außenlager für Sperrmüll aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei stand das Lager lichterloh in Flammen. Aufgrund der erheblichen Rauchentwicklung führte die Feuerwehr Messungen hinsichtlich möglicher toxischer Emissionen durch, welche im Ergebnis negativ waren. Vorsorglich wurden die Anwohner durch polizeiliche Lautsprecherdurchsagen zum Schließen von Fenstern und Türen aufgefordert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,- EUR. Gebäude- und Personenschaden war nicht entstanden. Hinsichtlich der ungeklärten Brandursache hat die Kriminalpolizei Unna die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen im Umfeld des Wertstoffhofes gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Kamen unter der Telefonnummer 02307 – 921 – 3220 oder der Polizei in Unna (Tel. 02303 – 921 0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung