POL-UN: Kamen – Verkehrsunfallflucht mit einer leichtverletzten Person – Fahrer eines roten Kleinwagens streifte 17 Jährige

Kamen (ots) – Am Donnerstag (07.12.2017) ging gegen 17.30 Uhr eine 17 jährige Kamenerin zusammen mit zwei 7 und 8 Jahre alten Jungen bei Grün über die Fußgängerampel an der Kreuzung Hammer Straße/Königsberger Straße. Aus Richtung Hamm kommend sei dann ein roter PKW mit recht hoher Geschwindigkeit ankommen und bei Rot über die Ampel gefahren. Die 17 Jährige konnte noch die beiden Jungen zur Seite stoßen, wurde aber selbst vom Außenspiegel des PKW getroffen und leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des roten Kleinwagens aus dem Zulassungsbereich Unna fuhr einfach davon.

Wer kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Donnerstag, 14.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
DonnerstagVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung