POL-UN: Schwerte – versuchter Wohnungseinbruch – Täter bei Tatausführung überrascht

Schwerte (ots) – Am 11.08.2017 (Fr.), gegen 21.50 Uhr, versuchte eine bislang unbekannte Person eine Balkontür eines Mehrfamilienhauses in der Virchowstraße in Schwerte auf zu hebeln. Ein aufmerksamer Zeuge überraschte den Täter bei dem Einbruchsversuch, welcher sofort, nachdem er über den Balkon sprang, von der Virchowstraße in Richtung Kopernikusstraße flüchtete. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Dank des aufmerksamen Zeugen entstand lediglich Sachschaden. Der Täter kann leider nur vage beschrieben werden: männlich, dunkel gekleidet, bullige Statur, kleiner als 185 cm.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Schwerte unter 02304-921-3320 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dienstag, 17.10.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Musikbox
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung