POL-UN: Selm – Eine Leichtverletzte nach Kollision zweier Pkw

Selm (ots) – Am Dienstag, 20.06.2017 gegen 07:40 Uhr befuhr eine 37jährige Selmerin mit ihrem Pkw die Werner Straße in Fahrtrichtung Werne. Ein 25jähriger Dortmunder wollte zur gleichen Zeit mit seinem Pkw die Werner Straße überqueren und in den Knappenweg einfahren. Dabei übersah er den Pkw der Selmerin. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 37Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt. Bei beiden Fahrzeugen wurden die Airbags durch den Aufprall ausgelöst. Betriebsstoffe liefen aus beiden Pkw aus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.500,00 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Werner Straße nur einseitig befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Samstag, 24.06.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
Sauerland N8
Radio einschalten

Studiohotline

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung

Programmtipps