POL-UN: Unna – drei Einbrüche – Bargeld aus Kindergarten entwendet

Unna (ots) – Am Montagmorgen (19.06.2017) bemerkte ein Bauarbeiter gegen 6.30 Uhr einen aufgebrochenen Baucontainer an der Lise-Meitner-Straße. Weiterhin bemerkte er, dass zwei Türen eines Bürocontainers ebenfalls gewaltsam geöffnet worden waren. Als er sich weiter auf der Baustelle umsah, sah er eine unbekannte männliche Person, die auf Ansprache hin flüchtete. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die unbekannte Person beschreibt der Zeuge wie folgt: Etwa 175 cm groß, dunkel Haare, dreckige, dunkle Hose, dunkelgraues Sweatshirt. Er flüchtete über ein angrenzendes Feld in Richtung B 1.

In der Zeit von Freitagnachmittag (16.06.2017) bis Montagmorgen (19.06.2017) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Kindergarten an der Weberstraße. Sie durchsuchten zielgerichtet einen Aufenthaltsraum und das Büro. Nach ersten Feststellungen entwendeten sie Bargeld.

Die Zugangstür eines Gartenhauses auf dem Gelände einer Schule an der Straße Zum Osterfeld traten Unbekannte zwischen Samstagmittag (17.06.2017) und Montagmorgen (19.06.2017) ein. Entwendet wurde hier nichts.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise zu alle drei Sachverhalten bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Mittwoch, 13.12.2017  |

Tagesschau Aktuell ©

Live

Sendung:
MittwochVormittag
Radio einschalten

Programmtipps

Studiohotline

Werbung

Das Sauerlandwetter

 

Windrichtung